Agenturszene am Bodensee

Die Agenturszene am Bodensee richtet sich an Marketingverantwortliche, Werbungtreibende, Kreativ- und Media-Agenturen, Vermarkter, Webseitenbetreiber, Designer, Geschäftsführer am Bodensee.

Kommt diese Woche noch Facebook „Timeline“?

Hinterlasse einen Kommentar

Das soziale Netzwerk Facebook wird in Kürze einen Facebook Relaunch, das bedeutet eine komplette Überarbeitung von Facebook vornehmen und unter anderem Facebook Timeline einführen. Mit Facebook Timeline hat man dann die Möglichkeit, anderen Nutzern sein gesamtes Leben in einem digitalen Archiv zu präsentieren.

Nachdem immer mehr Facebook-User über Probleme (Bugs) berichten, gehen einige Geeks (ich auch) davon aus, dass Facebook an den Veränderungen für Facebook Timeline arbeitet. Und ja, die Gerüchteküche brodelt! Kommt Facebook Timeline noch diese Woche?

Das neue Profil bietet nicht nur die Möglichkeit, ein großes, weiträumiges Bild von sich selbst einzustellen, sondern verfügt auch über mehrere Funktionen, mit denen man seine wichtigsten Lebensereignisse mit anderen Nutzern teilen kann. So kann man beispielsweise seine gesamte Lebengeschichte erzählen, wichtige Ereignisse besonders hervorheben, sowie weitere Fotos und / oder Beiträge einstellen.

Mit Facebook Timeline kann man darüber hinaus auch Filme angeben, die einem besonders interessieren, Musik benennen, die man gerne hört oder auch einfach nur seine Aktivitäten und Interessen hervorheben.
Bislang steht das neue Profil, welches sich auch dadurch kennzeichnet, dass auf der Startseite ein Live-Stream eingerichtet wurde, bei dem man sämtliche Aktivitäten von anderen Facebook-Freunden, so beispielsweise auch deren Kommentare und „Gefällt-mir“-Klicks sehen kann, nur wenigen Nutzern zur Verfügung, deren Meinung man zunächst abwarten möchte. In Kürze wird aber jedoch ein Facebook Relaunch bei allen Nutzern erfolgen, mit dem alle Profile umgestellt werden. Facebook möchte sich hierdurch deutlich von Konkurrenten wie Google+ etc. abheben.

So wird Facebook Timeline aussehen:

Ob der Facebook Relaunch großen Anklang finden wird, bleibt abzuwarten, manche Nutzer werden von den ständigen Änderungen und Überarbeitungen nicht gerade begeistert sein, jedoch wird sich die Nutzung von Facebook nach dem Relaunch wesentlich einfacher darstellen. Einen Anfang hierzu hat man ja mit dem Einfügen der Symbole für eingehende Freundschaftsanfragen, Nachrichten und Benachrichtigungen auf allen Facebook-Seiten, die bisher nur auf dem eigenen Profil zu sehen waren, bereits gemacht. Die Nutzer werden sich sicher auch an die neuesten Änderungen gewöhnen und irgendwann hiervon begeistert sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s