Agenturszene am Bodensee

Die Agenturszene am Bodensee richtet sich an Marketingverantwortliche, Werbungtreibende, Kreativ- und Media-Agenturen, Vermarkter, Webseitenbetreiber, Designer, Geschäftsführer am Bodensee.

Klassische Werbeagenturen am Scheideweg

Hinterlasse einen Kommentar

Online-Marketing hat in der heutigen Zeit einen wichtigen Einfluss auf die gesamte Werbebranche. Wo vor zehn Jahren noch die Corporate Identity im Print als die Königsdisziplin gesehen wurde, geht es für Unternehmen heute meistens um Online- bzw. Digitales Marketing. Für die traditionellen und älteren Werbeagenturen bedeutet dies in vielen Fällen einen Verlust der eigenen Stammkundschaft. Viele Agenturen stehen heute also vor der Frage, wie sie ihren eigenen Weg in die Zukunft bestreiten wollen.

Was wird von Agenturen in der heutigen Zeit erwartet?

Die meisten Unternehmen haben sich von der klassischen Printwerbung verabschiedet. Es geht nicht mehr darum, mit Flyern und Broschüren die Kunden zu überzeugen. Im Internet sind die Kosten für Werbung geringer und haben angeblich einen besseren Effekt.

Natürlich lässt sich das Internet aus der modernen Werbung nicht mehr wegdenken. Allerdings braucht es auch heute noch verlässliche Partner im Bereich Print, damit die Kunden in diesem Fall von der höchsten Qualität profitieren können. Eine Agentur muss sich also die Frage stellen, ob man sich dem Kampf der Agenturen im Internet anschließt oder lieber eine Spezialisierung auf die Printwerbung vornimmt. Denn Agenturen können heute nicht mehr alles abdecken. Es geht darum, in den eigenen Leistungen die höchste Qualität anzubieten. Das kann nur mit einer Spezialisierung und mit einem Fokus auf bestimmte Bereiche funktionieren.

Wie ist also der nächste Schritt für die Agentur? Kann das Internet als persönliche Zukunft angesehen werden? Natürlich ist es vor allem eine Frage der Expertise im eigenen Unternehmen. Ist das Personal so weit geschult, dass es die Kunden auch bei Fragen rund um das Internet richtig beraten kann? Oder spezialisiert man sich auf die traditionellen Wege der Werbung? Eine Mischung ist möglich – könnte aber langfristig zu einer Bedeutungslosigkeit in der eigenen Branche führen.

Werbeagenturen am Scheideweg

Der Umstieg von Print auf das Internet

Für eine klassische Werbeagentur ist es mit Sicherheit nicht einfach, das gesamte Konzept über den Haufen zu werfen und die eigene Ausrichtung zu verändern. Wer jedoch den Sprung in das Internet wagt, kann von den vielen neuen Technologien profitieren. Die Kunden wünschen sich heute moderne Webseiten. Auftritte bei Facebook, Google+ und anderen sozialen Netzwerken gehören hier ebenso zum Standard.

Bei der Veränderung der Ausrichtung auf das Internet muss also vor allem das eigene Fachwissen auf den Prüfstand gestellt werden. Das Internet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die nur selten innerhalb von wenigen Wochen erkannt werden. Beim Umstieg sollte zum Beispiel auf frisches Personal gesetzt werden. Junge Leute haben eher ein Gespür für die Möglichkeiten im Internet. Mit einer sukzessiven Veränderung der Struktur im Unternehmen und einer Verbesserung der Ausrichtung im Bereich Internet, sollte eine neue Positionierung auf dem Markt möglich sein.

Allerdings sollte die Printwerbung nicht völlig aus dem Portfolio verdrängt werden. Auch heute wünschen sich Unternehmen in vielen Fällen eine komplette Arbeit der Agentur. Webseite, Facebook Page und dazu die neue Gestaltung der Dokumente in der CI. So kann also eine Ausrichtung auf die moderne Zeit funktionieren, ohne dass das alte Kerngeschäft völlig vergessen wird. Eine Zukunft ist mit einem solchen Konzept ohne weitere Probleme möglich.

Paul Bieber
Paul Bieber ist für SEO und Social Media bei der Columbus Interactive GmbH zuständig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s