Agenturszene am Bodensee

Die Agenturszene am Bodensee richtet sich an Marketingverantwortliche, Werbungtreibende, Kreativ- und Media-Agenturen, Vermarkter, Webseitenbetreiber, Designer, Geschäftsführer am Bodensee.


Hinterlasse einen Kommentar

SEO-Agentur oder kleiner SEO-Dienstleister?

Wenn man als Unternehmen nach einem Dienstleister für Suchmaschinenoptimierung sucht wird man auf zwei Arten von Dienstleistern treffen. Auf der einen Seite gibt es große SEO-Agenturen und auf der anderen Seite kleine SEO-Unternehmen, oftmals sogar Einzelunternehmer, die den großen der Branche Parolie bieten möchten. Achtung: Es gibt auch viele „SEO-Agenturen“, die nur so tun als wären sie eine Agentur. In Wirklichkeit steckt auch hier ein Einzelunternehmer dahinter, der einzelne Tätigkeiten, die ihm zu viel werden einfach fremd vergibt, neudeutsch: outsourced. Er greift hier auf andere SEO-Freelancer zurück, die für ihn zum Beispiel den Linkaufbau übernehmen.

Grundsätzlich kommt es nun immer auf das Budget an, ob man sich für eine große SEO-Agentur oder einen Einzelunternehmer entscheiden sollte. In den meisten Fällen gilt (nicht in allen Fällen!), dass Dienstleister, die Suchmaschinenoptimierung für unter 200 Euro monatlich anbieten, ihr Geld nicht wert sind. Suchmaschinenoptimierung ist eben Zeitaufwendig! Zu Beginn sollte man schon ein Budget von 400 Euro bis 2000 Euro monatlich zu Verfügung stellen. Hierfür findet man auch gute Agenturen, die sich um einen umfassenden, natürlichen Linkaufbau kümmern.

Wer nur ein noch kleineres Budget zur Verfügung hat, der sollte noch einmal überdenken, ob sich Suchmaschinenoptimierung für ihn überhaupt lohnt. Ansonsten macht das Engagement der besten SEO-Agentur kein Sinn.

Für gewisse Unternehmen, meistens mit zu niedrigem Budget und zu niedrigem Suchvolumen, macht SEO keinen Sinn. Eine Lösung ist in wenigen Fällen noch das Umsteigen auf SEA in Form von Google Adwords. Hier zahlt man für jeden Besucher, der bei Google, dem Google Netzwerk oder bei den einzelnen Google Advertisern auf eine Anzeige geklickt hat und somit auf der Website des Werbenden landet. Ein Klick verursacht Kosten ab unter einem Euro bis hin zu mehreren Euros. Im Schnitt kommt es allerdings nur bei 1 – 5 % wirklich zu einer Anfrage oder einem Kaufabschluss. Dies rechnet sich also ebenfalls nicht für jede Website oder Blog.

Advertisements


3 Kommentare

SEO Grillen am Bodensee

Am Samstag den 06.08.2011 treffen sich die SEO´s vom Bodensee  bei schönen Wetter ab 18 Uhr in Eriskirch zum SEO Grillen!

Der Grillplatz liegt dirket neben dem Strandbad in Eriskirch am Bodensee. Eine richtig coole Location mal wieder! Schwimmen kann man hier sogar auch! 😉

Jeder bringt sein Steak und Bier selbst mit! Selbstverständlich sind Sponsoren herzlichst Willkommen!

Wer wissen möchte, ob es dort auch Übernachtungsmöglichkeiten gibt, soll sich hier erkundigen. Familie, Lebenspartner und Kinder sind diesmal auch eingeladen!

Anmelden könnt Ihr Euch wie immer via Xing oder mit einem Blog-Kommentar!


Hinterlasse einen Kommentar

Suchmaschinenoptimierung am Bodensee – Die SEO Szene traf sich auf Schloss Montfort

Nachdem wir jetzt schon in Lindau, Konstanz, Bregenz, Wangen, Friedrichshafen, Kreuzlingen, Meersburg und Ravensburg waren. Traf sich die SEO Szene vom Bodensee gestern auf Schloss Montfort in Langenargen. Leider sind von 9 Anmeldungen nur 5 erschienen. Allerdings waren darunter 3 neue Gesichter. Was uns selbstverständlich sehr freut!!! Hoffentlich kommt Ihr wieder!!! 😉

Wer hätte das gedacht??? Es wurde in kleiner Runde über Pagerank-Update, Panda-Update und Social Search gesprochen. Die momentan wahrscheinlich aktuellsten Themen in der SEO-Szene!

Die traumhafte Aussicht auf dem Bodensee war in diesem Augenblick fast zur Nebensache geworden. Das Essen selbst war der absoluter Traum!

Wie gewohnt war es mal wieder ein sehr schöner SEO Stammtisch am Bodensee! Auch wenn wir nur  wenige waren…

Dabei waren:

Michael Herrling – Marktpraxis

Christoph Hopp – Hopp Vertriebsservice

Jochen Mayer – Management Angels GmbH

Beatrix Veit – Fachschule für Betriebswirtschaft

Paul Bieber – Goldbach Interactive AG

Entschuldigt: 😉

Geburtstagskind Carsten Reichel – ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG AUCH VON UNS!

Nico Sacotte – Urlaub / Peter Brüller & Rene Kius – Arbeit

 

 


2 Kommentare

SEO-Stammtisch Bodensee trifft sich auf „Schloss Montfort“ in Langenargen

Nachdem der SEO-Stammtisch Bodensee in der Region nicht mehr wegzudenken ist. Findet diesmal der nächste SEO-Stammtisch am 28.06. um 18:30 Uhr in königlicher Atmosphäre auf Schloss Montfort in Langenargen statt.

Ein traumhafter, grandioser und phänomenaler Ausblick

auf die Alpen und dem Bodensee erwartet uns!

Bild Quelle: Langenargen Tourismus

Zudem erwartet uns eine internationale Karte mit vielen Spezialitäten! À la Carte selbstverständlich! 😉 Ich hoffe, ich hab euch nicht zuviel Versprochen! Ich find es einfach nur der Hammer!

Anmelden kann man sich entweder über Xing oder mit einem Blogkommentar hier!

Die letzten SEO-Stammtische fanden in(Mai) Ravensburg und (April) in Meersburg statt. In Meersburg hat damals Andreas Ganter hat seine Backlink-Spinne vorgestellt. Nico Sacotte stellte uns das Link Research Tool vor. „Wissen vermitteln“ stand in Meersburg absolut im Vordergrund! In Ravensburg fand aufgrund der SEMSEO in Hannover der SEO-Stammtisch im kleinen Kreise statt.


Hinterlasse einen Kommentar

Online-Marketing in der Region – Google macht`s möglich!

Für regionale Firmen, Einrichtungen und Organisationen bietet Google mit Google Adwords und Google Places den Zugang zum weltweiten Marktplatz. Wer bisher im kleinen Kreise agierte, gehört vielleicht genauso zum weltweiten Marktplatz wie die großen Big-Player und sollte sich daher Google nicht verschließen.

SEO-Kampagnen, die auf Regionen (z.B. der Bodensee-Region) zugeschnitten sind, führen sehr oft zum Erfolg. Neue Kunden können aus der Region über Google gewonnen werden. Die richtige Ausrichtung auf das lokale Einzugsgebiet ist hier allerdings entscheidend. Die Werbung mit Google Adwords genau zu koordinieren, ist neben der Registrierung auf Google Places, ein grundlegend wichtiger Schritt. Es gibt gute und viele Chancen, den regionalen Bezug herzustellen, also warum nicht nutzen?! 😉

Entsprechend gestaltete Werbeanzeigen, die den regionalen Bezug durchblicken lassen, können die regionale Zielgruppe auch im Internet ansprechen. Google Adwords kann bei Ihrer Zielgruppe Interesse erwecken und sie auf Ihre Website bringen.

Die Webseite selbst sollte, neben einer auf den jeweiligen Standort abgestimmten Google Adwords Kampagne, auf Keywords mit regionalem Bezug angepasst werden. So kann Google den User auf die Website führen, ohne auf die Beihilfe von Google Adwords zurückzugreifen. Der richtige Content (Inhalt) der Website ist hier von sehr, sehr großer Bedeutung. Holen Sie Ihre Zielgruppe ab, durch ein besseres Ranking bei Google & Co.!

Die richtige Kombination aus Google Adwords, Google Places und abgestimmten SEO-Maßnahmen lassen die gewünschten Ziele sehr oft erreichen. Neue Kunden können so gewonnen werden bzw. die Zielgruppe auf das Unternehmen in der Region aufmerksam gemacht werden. Häufig zahlt sich die Spezialisierung auf die Region aus, da die lokale Zielgruppe erreicht wird und die Marktbegleiter hier viel weniger bedeutend sind.

Anzeige


Jetzt gewinnen!