Agenturszene am Bodensee

Die Agenturszene am Bodensee richtet sich an Marketingverantwortliche, Werbungtreibende, Kreativ- und Media-Agenturen, Vermarkter, Webseitenbetreiber, Designer, Geschäftsführer am Bodensee.


4 Kommentare

Warum mittelständische Unternehmen auf ein Blog setzen sollten

Heutzutage avanciert das Internet zum Marktplatz. Unternehmen haben das Potenzial der Digitalität für sich erkannt, was die Unmengen an professionellen Online- Shops beweisen. Doch nicht nur Produkte als solche werden angeboten und kommuniziert, sondern auch Botschaften der einzelnen Unternehmen in aller Ausführlichkeit. In sogenannten Blogs werden Beiträge von Bloggern publiziert, die sich positiv und besonders nachhaltig auf das Unternehmen auswirken können. Blogger werden zu Webebotschaftern und vom Unternehmen gezielt eingesetzt. Die sich daraus entwickelten PR- Instrumente äußern sich beispielsweise durch im Internet kommunizierte Produkttests oder sogar Produktvorstellungen der Blogger. Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Social Media: Zeitungsverlage erwachen langsam aus Tiefschlaf

Laut einer im November letzten Jahres in Berlin veröffentlichte Studie des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) nutzen 85 Prozent der deutschen Zeitungen regelmäßig Social Media in Form von eigenen Communitys, Leserreportern, Umfragen auf sozialen Netzwerken oder Themenmonitoring. Dabei sei, laut des Autors der Studie Christian Hoffmeister, seines Zeichens Geschäftsführer der Agentur Bulletproof Media in Hamburg, das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht und das Potenzial von Social Media für die Zeitungen noch längst nicht ausgereizt. Weiterlesen


9 Kommentare

Online Stammtisch Bodensee 1.0 – Marketing trifft Internet

Nachdem wir uns sehr viele Gedanken zur Agenturszene am Bodensee gemacht haben. Sind wir zum Ergebnis gekommen, dass es unbedingt eine regelmäßige Veranstaltung für Marketingfachleute braucht.

Der Online Stammtisch Bodensee 2011 richtet sich an Marketingfachleute und Entscheider in Agenturen und Unternehmen in der gesamten Region. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Austausch, Networking und Wissenstransfer.

Der Online Stammtisch Bodensee findet statt
am 24. November 2011
ab 18:30 Uhr
im großzügigen und representativen „Mohren“
in der Marktstraße 61 in 88212 Ravensburg.

Genug Parkplätze stehen im Parkhaus Marienplatz zur Verfügung. Das hauseigene WLAN können wir selbstverständlich kostenlos nutzen. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro. Den vollen Betrag spenden wir den Medizinisch-Therapeutischen Wohngruppen der Fach- und Kinderklinik in Wangen.

Anmelden kann man sich via Xing unter folgendem Link  „https://www.xing.com/events/online-stammtisch-bodensee-2011-1-0-832943“

Programm:
18:30 Uhr – 19:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
19:00 Uhr – 19:30 Uhr Online Stammtisch Bodensee – Die Idee
19:30 Uhr – 21:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
21:00 Uhr – 24:00 Uhr Networking/Lounge/Bar

Wir freuen uns auf Sie!

Mit besten Grüßen
Paul Bieber – Agenturszene am Bodensee

Unsere Sponsoren:

PS: Sponsoren sind selbstverständlich gerne gesehen! Anfragen & Informationen erhalten Sie beim Organisator Paul Bieber, agenturszene@gmail.com, Telefon 0151 / 58 88 81 26


Ein Kommentar

Internet World 2011 – Interessant auch für den Mittelstand?!

In nur wenigen Wochen ist es wieder soweit. Die INTERNET WORLD 2011 lädt zum Kongress und zur Fachmesse nach München ein. Nachdem ich in der Vergangenheit sehr oft am Kongress/Fachmesse teilnehmen durfte, hoffe ich, dass ich auch in diesem Jahr wieder vor Ort sein werde.

Im Vorfeld der diesjährigen Internet World 2011 gab mir Frau Melanie Vogelbacher (Leitung Messen & Kongresse, Neue Mediengesellschaft) einen kleinen aber spannenden Einblick vorab.

Paul: Was zeichnet die INTERNET WORLD in München aus? Welchen Mehrwert erhalten Marketingverantwortliche oder Unternehmer?

Melanie Vogelbacher: Im Kongress haben wir einen starken Fokus auf Praxistauglichkeit. Wir möchten nur Trends vorstellen, die in der Praxis Anwendung finden und sich bewährt haben bzw. erfolgsversprechend sind. Wir geben E-Commerce und Marketingverantwortlichen konkrete Handlungsempfehlungen für 2011.
Die Messe hingegen zeichnet sich besonders durch die Themenvielfalt der Aussteller aus. Online Händler finden sämtliche Dienstleistungen und Produkte, die sie einsetzen können, um Ihre Konversionsraten zu steigern. Das Spektrum reicht von Shopsoftware über Usability und Web-Controlling bis hin zu Online-Marketing, Social Media oder auch Video, Mobile und Technik.

Paul: In den vergangen Jahren habe ich auf dem Kongress und auf der Fachmesse sehr viele Marketingverantwortliche und Unternehmer großer Konzerne kennengelernt. Ist die Internet World auch für mittelständische Unternehmer interessant? Wenn ja, warum?

Melanie Vogelbacher: Aber ja! Wir freuen uns zwar, dass so viele Entscheider großer Unternehmen unsere Internet World besuchen, da sie viel zum Erfahrungsaustausch beitragen können. Allerdings adressiert besonders unsere Fachmesse den mittelständischen Unternehmer. Das Bühnenprogramm auf den drei Infoarenen richtet sich an E-Commerce und Marketingentscheider aus dem Mittelstand – egal, ob sie schon aktiv im Online-Business sind oder Ihre Aktivitäten noch in den Kinderschuhen stecken. Für jeden werden Infos und Angebote zu finden sein.

Paul: Auf welche Vorträge dürfen sich die Messe-Besucher besonders freuen? Was sind die Highlights in diesem Jahr?

Melanie Vogelbacher: Auf spannende Vorträge dürfen sich insbesondere unsere Kongressbesucher freuen. Wir haben Referenten aus verschiedenen Branchen eingeladen, ihre Erfahrungen zu teilen. 2011 liegen die thematischen Schwerpunkte auf Social Media Strategie und Online Reputation, Mobile Apps und Location Based Services, Multichannel im E-Commerce und natürlich Conversion Optimierung. Meine persönliche Lieblingssession ist am zweiten Tag nachmittags und heißt „25 Tipps wie Sie nächste Woche mehr Geld verdienen“. Fünf Referenten mit je fünf handfesten Tipps und Quick-wins für Ihr Online-Business. LIKE! 🙂

Paul: Bezügl. Social Media. In diesem Jahr gibt es sogar ein „Facebook-Day“ im Rahmen der Internet World? Was kann ich mir darunter vorstellen?

Melanie Vogelbacher: Der Facebook-Day findet parallel zum Internet World Kongress am zweiten Tag, 13.04., statt und dreht sich, wie der Name sagt, um Marketing mit Facebook. Wie nutze ich als Unternehmen Facebook als Marketingkanal? Wie gehe ich strategisch vor? Was muss ich beachten? Was bringen mir überhaupt meine Fans?
Mit einem All-Area-Ticket können sowohl der Internet World Kongress als auch der Facebook-Day besucht werden, darüber hinaus auch noch weitere parallele Events wie die Affiliate TactixX oder die Local Media Conference.

Paul: Die Internet-Branche wächst und wächst! Mittlerweile gibt es in unsere Branche sehr viele Events und Messen. Wie sehen Sie diese Entwicklung?

Melanie Vogelbacher: Ich finde das toll! Wir profitieren ja davon! Immerhin haben wir unsere Ausstellungsfläche von 2010 auf 2011 verdoppelt.
Und abgesehen davon: Wir sind seit Jahren nicht nur mit der Internet World sondern auch mit vielen anderen Veranstaltungen wie z.B. die ecommerce conferce, dem Online Marketing Forum, dem Conversion Rate Forum oder seit 2010 auch der Social Media Conference im Markt bekannt, geschätzt und etabliert. Und wir haben mit unserer Schwesterzeitschrift der INTERNET WORLD Business einen starken Partner, haben eigene Kompetenz im Haus und erstklassige Beziehungen in den Markt. Wir sind in dem breiten Online-Business Platzhirsch! Und den Titel kann uns so schnell keiner nehmen. Also: ich bin entspannt.

Paul: Vielen Dank für das Interview! Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Messe!

Melanie Vogelbacher: Danke! Du kommst hoffentlich auch wieder!

Paul: Das hoffe ich sehr! 😉